logo

12 % Rabatt für alle Frühbucher zwischen dem 6. September und dem 8. Oktober

Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
logo

12 % Rabatt für alle Frühbucher zwischen dem 6. September und dem 8. Oktober

Kontakt aufnehmen
Kontakt aufnehmen
Kontakt Termin vereinbaren
Hasler Fenster 22.02.2021
motif
Fenster Kaufen

Fenster kaufen Schritt für Schritt: Was gilt es zu beachten?

Sie lassen Licht und Sonne ins Haus, sorgen für Wärme- und Schallschutz und sind ausserdem ein optischer Fixpunkt in der Fassade jedes Hauses: Die Fenster tragen auf vielerlei Weise zum Gesamtkunstwerk Wohnhaus bei. Sei es ein neues Gebäude oder ein historisches Bauwerk: Bei der Auswahl der Fenster kommt es auf verschiedene Punkte an. Betrachten wir Schritt für Schritt, was es beim Fenster kaufen zu beachten gilt.

Fenster kaufen: Zuerst den Bedarf klären

Für Einfamilienhäuser gilt, genau wie für jedes andere Gebäude: Fenster  können verschiedene Zwecke erfüllen, und sie werden nach Form und Funktion ausgewählt. Für Dach- und Giebelfenster, kleine Kellerfenster oder grossflächige Wohnzimmerfenster unterscheiden sich die Anforderung deutlich. Im ersten Schritt wird der konkrete Bedarf ermittelt, wenn Sie neue Fenster kaufen möchten. Wie viele Fenster werden konkret gebraucht? Welche Funktion haben sie für den Raum, in dem sie eingebaut werden? Sollen sie einflügelig sein oder mehrere Flügel haben, wird ein festverglastes Fenster gebraucht? Welche Ansprüche stellen Sie an die Optik der neuen Fensterrahmen? So individuell wie der Mensch ist auch die Architektur. Passende Fenster fügen sich harmonisch in die vorhandene Bauweise ein, egal, ob es sich um eine Alphütte, ein historisches Chalet, das Stadthaus oder ein Einfamilienhaus im Grünen handelt.

motif
Fenster kaufen

Kunststoff, Holz, Holz-Metall, Aluminium: Das richtige Material finden

Schweizer Fenster in modernen Einfamilienhäusern werden zumeist aus Kunststoff, Holz-Metall oder Holz gefertigt, Aluminiumfenster kommen eher selten vor. Die Wahl des geeigneten Materials wird vom Geschmack beeinflusst, aber auch von den Kosten und der Funktionalität. Die Verkaufsschlager unter den Fenster-Materialien sind definitiv Holz-Metall & Kunststoff. Kunststofffenster sowie Holz-Metall-Fenster sind sehr wetterbeständig, lassen sich leicht reinigen und werden in unterschiedlichsten Formen und Designs angeboten. Da das Holz-Metall-Fenster einen hohen Anteil an echter schweizerischer Handwerkskunst hat ist es Preislich über dem des Kunststofffensters, jedoch durch neue moderne Fertigungsanlagen wiederum in den letzten Jahren erschwinglich geworden.

Holzfenster erfreuen sich in den letzten Jahren einer steigenden Beliebtheit. Das natürliche Baumaterial schafft ein warmes Wohnraumklima. Mit einzigartiger Maserung und warmen Farbtönen sind Holzfenster für Wohnraum und Dachgeschoss auch optisch sehr attraktiv. Allerdings erfordern sie sorgsame Pflege, wenn sie lange halten und ihre natürliche Schönheit bewahren sollen. Beim Preis sind die Holzfenster oft zwischen Holz-Metall- und Kunststofffenster angesiedelt.

Sie können sich nicht entscheiden, welches Fenster Sie kaufen möchten? Eine Alternative kann ein Material-Mix sein: So gibt es Kombinationen, beispielsweise aus Kunststoff und Metall oder aus Holz und Metall. Bei Letzterer sorgt die Holzverkleidung innen für ein warmes Raumklima, aussen schützt eine Aluminiumverkleidung vor Wind und Wetter.

motif
Fenster Kaufen

Die Energiebilanz: Welche Fenster haben die beste Wärmedämmung?

Eine hochwertige Gebäudehülle sorgt für einen geringen Energiebedarf: Auch die Fenster tragen ihren Anteil dazu bei. Um den Minergie-Standard zu erfüllen, ist die Frage der Isolierung und Dämmung besonders wichtig. Die bekanntesten Standards in diesem Zusammenhang sind Minergie aber auch der ECO-Standard. Die Minergie-Bauweise verlangt gute Dämmung, niedrige Energiekosten und eine hohe Luftqualität in den Räumen. Bauherrschaften können verschiedene Materialien für ihre Fenster nutzen:

  • Die Kunststofffenster punkten auch bei der Wärmeisolierung. Weil sich das Material passgenau verarbeiten lässt und sogar luftdicht abschliesst, erreichen diese Fenster hohe Werte bei der Wärmedämmung und der Schallisolierung.
  • Beim Thema Energie sind auch die beliebten Holz-Metall-Fenster vorn dabei, denn sie haben eine hohe Dämmleistung. Darüber hinaus gibt das Naturmaterial ein Wohnerlebnis wie kein anderes Fenster.
  • Aluminiumfenster sind unempfindlich gegen Feuchtigkeit, fallen aber beim Punkt Wärmedämmung und Schallisolierung hinter die anderen Materialien zurück.

Die Verglasung spielt für die Dämmung ebenfalls eine sehr wichtige Rolle. Hier stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • 3 fach Verglasung mit Argongas in den Glaszwischenräume
  • 3 fach Verglasung mit Verbundsicherheitsglas, zB als Einbruchhemmung oder Personenschutz
  • Argongas Fenster

Der Standard im Einfamilienhaus ist die Verglasung mit Floatglas. Gerade für kleine und mittelgrosse Fenster sind diese besonders flachen, gleichmässigen Scheiben ideal. Werden mehrere Schichten dieses Glases miteinander verbunden, sprechen wir vom Verbundsicherheitsglas. Zwischen den Schichten wird eine Hochpolymerfolie verarbeitet. Den höchsten Brandschutz, Schallschutz und die beste Wärmeisolierung erreicht schliesslich das Fenster dadurch, wie Sie es bei Hasler Fenster erhalten. Hier werden alle Fenster mit dem extrem geringen wärmeleitfähigen Argongas gefüllt.

Heute finden Sie beinahe ausschliesslich Fenster mit Dreifachverglasung: Zwischen drei Glasscheiben sorgt Gas für verbesserte Isolierwirkung. So bleibt die kalte Luft draussen und die warme im Gebäude. Gerade in unseren Regionen mit kalten Wintern sind diese Fenster besonders sinnvoll.

motif
Fenster kaufen

Die Sicherheit: Können Fenster vor Einbruchdiebstahl schützen?

Einbruchssichere Fenster setzen auf Verbundsicherheitsglas. Gerade im Erdgeschoss empfiehlt es sich, Verbundglas-Fenster zur Sicherheit einzubauen. Diese Fenster schützen deutlich besser vor Einbruch und auch vor Verletzungen bei Glasbruch. Einbruchshemmend sind zudem Fenster mit speziellen Beschlägen, mit sperrbaren Griffen und Sicherheitsgriffen. Darüber hinaus können spezielle Verriegelungstechniken, aber auch elektronische Überwachung zur Sicherheit der Fenster beitragen.

Wünschen Sie eine weiterführende Beratung zum Thema Fenster kaufen oder benötigen Sie zusätzliche Infos zu bestimmten Produkten. Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf, wir sind gerne für Sie da!

Kontakt aufnehmen