Perfekte Fenster in perfektionierten Schritten.

Ein Produkt ist nur so gut, wie jeder einzelne Schritt, der für seine Entstehung wichtig ist. Deshalb gilt für uns Sorgfalt von Anfang an.

Einlagerung und Abmessung.

Im Holzregallager werden die Holzkanteln vollautomatisch eingelagert und gemäss Serie und Abmessungen auf die Anlage transportiert.


Zuschnitt.
Die Holzkanteln werden vollautomatisch und mit neuester Technologe hochpräzise zugeschnitten und mit Fräsungen versehen.

Zusammenbau.

Die Rahmen und Flügel werden nach einer Vorlage zusammengefügt bzw. verleimt.

Lackierung.
Die Grundierung erfolgt im Flutverfahren, der Zwischenschliff läuft per Hand. Zwei Spritzroboter übernehmen den Fertiganstrich.

Beschlag- und Glas-Montage.

Die Beschlagteile werden angeschlagen, die Gläser eingesetzt und abgedichtet.

Endkontrolle und Auslieferung.

Nach der Endkontrolle werden die Produkte auf Transportgestellen bis zur Auslieferung vorgelagert.