Kontakt

    Hasler Fenster - Privatkunden AG
    Hasler Fenster - Projektkunden AG
    Oberwilerstrasse 73

    4106 Therwil

    Tel. 061 726 96 26

    Fax 061 726 96 36

    E-Mail: infoanti spam bot@haslerfensteranti spam bot.ch

    Anfahrt

    Öffnungszeiten

    Ausstellung offen: Montag - Freitag

    8.00-12.00 / 13.30-17.00 Uhr

    Samstag auf Voranmeldung

    Prospekt

    Einbruchhemmende Fenster und Fenstertüren:

    Empfehlungen und Werte vom Schweizerischen Fachverband Fenster- und Fassadenbranche FFF

     

    PDF-File herunterladen

    Prospekt

    Einbruch - nicht bei mir!:

    Wertvolle Ratschläge der Fachstelle Schweizerische Kriminalprevention

     

    PDF-File herunterladen

    Auch Einbrecher benutzen Fenster und Türen

    Fenster und Türen sind die grössten Schwachstellen. Wir kommen häufig zu spät an den

    Tatort, um Schaden aus Einbrüchen zu verhindern. Dabei wäre es so einfach, vorzubeugen

    und Vorkehrungen zu treffen.


    Vorbeugen

    Sie können etwas für Ihre Sicherheit tun. Neben baulichen Massnahmen ist

    richtiges Verhalten besonders wichtig. Licht schützt. Hunde schrecken ab. Alarmsysteme

    wirken präventiv. Verschlossene Rollläden und Fenstergitter verhindern den Zutritt. Und

    vermeiden Sie bei Abwesenheit gekippte Fenster oder unverschlossene Türen.

     

    So machen Sie Ihre Fenster sicherer

    Wählen Sie ein Verbundsicherheitsglas mit mindestens 2 x 4 mm Glasstärke. In die Fenster eingebaute, umlaufende Beschläge mit Pilzkopfverschlüssen erschweren Einbrechern, das Fenster aus der Verankerung zu hebeln. Wer noch höhere Sicherheitsbedürfnisse hat, lässt einen Alarmkontakt einbauen. Auch das Nachrüsten von bestehenden Fenstern mit Sicherheitsbeschlägen oder Zusatzschlössern ist möglich.

     

    Überlassen Sie Ihre Sicherheit nicht dem Zufall

    Die Fensterexperten von HASLER unterstützen Sie gerne der Ausarbeitung eines Sicherheitskonzepts für Fenster und Türen.