Niet- und nagelfester Einbruchschutz.

Fenster und Türen sind oft die grössten Schwachstellen einer Immobilie und machen es Einbrechern meist leicht. Mit Hasler Fenster ist es einfach, vorzubeugen und Vorkehrungen zu treffen.

Um Fenster sicherer zu machen, wählen Sie am besten ein Verbundsicherheitsglas mit mindestens 2 x 4 mm Stärke. Zudem sorgen Beschläge mit Pilzkopfverschlüssen dafür, dass ein Fenster nicht so leicht aus der Verankerung zu hebeln ist. Wer noch mehr Sicherheit wünscht, lässt einen Alarmkontakt einbauen. Auch das Nachrüsten von bestehenden Fenstern ist möglich.

Die Experten von Hasler Fenster unterstützen Sie gerne bei der Ausarbeitung eines Sicherheitskonzepts für Fenster und auch Türen.

Link zu Wissen/Einbruchschutz